Berliner Symphoniker® präsentieren wagemutiges Programm

Peter P. Pachl

Unerhörte Projekte: Unter ihrem neuen Intendanten Peter P. Pachl zeigen sich die Berliner Symphoniker® experimentierfreudig – schreibt Frederik Hanssen im Tagesspiegel vom 6. September 2018 zur Saisoneröffnung am 14. September um 20 Uhr im Konzertsaal der Universität der Künste:

Ludwig Thuille, Christian Sinding, Clement Harris, Günter Kochan – wer durch die Saisonbroschüre der Berliner Symphoniker blättert, kommt aus dem Staunen nicht heraus: Mehr unbekannte Komponistennamen, mehr Raritäten bietet kein anderes Orchester der Hauptstadt. Möglich gemacht hat diese Reise in unbekannte Regionen des Repertoires Peter P. Pachl. …

Download als PDF

 

Tagesspiegel vom 6. September 2018

Schreibe einen Kommentar