Deutsche Romantik

François Borne: Carmen-Fantasie für Flöte und Orchester
Max Bruch: Violinkonzert Nr. 1 in g-moll
Felix Mendelssohn Batholdy: Sinfonie Nr. 4 in A-Dur “Die Italienische”

Violine: Maria Solozobova
Flöte: Stefano Maffizzoni

Es spielen die Berliner Symphoniker unter der Leitung von Conrad van Alphen

Sonntag, 18.10.2020, 16 Uhr, Philharmonie, Berlin

«Deutsche Romantik» und noch viel mehr, so eröffnen die Berliner Symphoniker am 18.10.2020 die Spielzeit «Sicht – Weiten». Auf dem Programm stehen ein virtuoses Werk des französischen Flötisten Francois Borne, das Violinkonzert von Max Bruch und die «Italienische» Sinfonie von Felix Mendelssohn, die der Komponist, inspiriert durch die überwältigenden Eindrücke, nach einer zweijährigen Italienreise komponierte.

Hier geht’s zum Abonnement für die Spielzeit 20/21


Änderungen vorbehalten



Sinfoniekonzerte Klassik für die Familie


Datum: 18.10.2020
Uhrzeit: 16:00 - 18:00 Uhr


Veranstaltungsort


Berliner Philharmonie
Herbert von Karajan Str. 1
10785 Berlin
Deutschland




Konzert in den Kalender eintragen!