Von Moskau nach Paris

23. Mai 2021, 16 Uhr, Berliner Philharmonie

Pjotr Iljitsch Tschaikowsky: Polonaise aus der Oper “Eugen Onegin”
Aram Chatschaturjan: Konzert für Violine und Orchester d-Moll

W.A. Mozart: Konzert für zwei Klavier und Orchester Es-Dur
Maurice Ravel: Bolero

Violine: Aiman Mussakhajayeva
Klavier: Marco Schiavo und Sergio Marchegiani

Dirigent: Gudni Emilsson

Es spielen die Berliner Symphoniker

Sonntag, 23.5.2021, 16 Uhr, Berliner Philharmonie

Mit dem letzten Sinfoniekonzert der Saison am 23.5.2021 reisen wir «Von Moskau nach Paris», ein fulminantes Hörerlebnis mit Tschaikowsky, Chatschaturjan, Mozart und Ravel. Ravels meistgespieltes Werk – der Bolero – entlässt Sie als krönender Abschluss in den Sommer.

Berliner Philharmonie

Herbert-von-Karajan Straße 1

10785 Berlin