Schlagwort: Bruch

Paul Huang

Der 1991 in Taiwan geborene Violinist Paul Huang – im Sinfoniekonzert der Berliner Symphoniker® am 3. Juni 2018 zu hören – zählt zu den herausragenden Geigern der jungen Generation. Er begann…
Weiterlesen...

Karel Untermüller

Der tschechische Bratschenvirtuose Karel Untermüller kam 1972 in Prag zur Welt und erhielt alle musikalische Unterweisungen an den Konservatorien seiner Heimatstadt. Seit über zwölf Jahren ist er Mitglied des mit…
Weiterlesen...

Bonjiu Koo

Die Geigerin Bonjiu Koo zählt zu den profiliertesten koreanischen Künstlern. Sie beendete ihre Studien, während derer sie bereits mehrere Preise bei lokalen Wettbewerben gewann, an der Yale University. Sie trat…
Weiterlesen...

In-Hye Kim

Die südkoreanische Sopranistin In-Hye Kim studierte an der renommierten Juilliard School in New York. Noch während ihrer Ausbildung gewann sie zahlreiche Gesangswettbewerbe. Weltweit konnte sie sich einen Namen im hochdramatischen…
Weiterlesen...

Sinfoniekonzert am 3. Juni

Im Konzert am 3. Juni werden alle Schleusen orchestraler Virtuosität, feuriger Rhythmik und leidenschaftlicher Melodik geöffnet: Antonín Dvořáks böhmisch-musikantische »Karneval-Ouvertüre«, Max Bruchs virtuos-glutvolle »Schottische Fantasie« und vor allem Peter Tschaikowskis…
Weiterlesen...

Sinfoniekonzert am 29. April

Das Abonnementskonzert vom 29. April wird mit beliebten Gesangsstücken aus Opern eingeleitet, darunter die »Hallenarie« aus Richard Wagners »Tannhäuser«, sowie das »Blumenduett« aus »Lakmé« von Léo Delibes. Als Rarität erklingt…
Weiterlesen...