Weihnachtskonzert

Das Mirakel

Eine ganz besondere Rarität gibt es im Weihnachtskonzert zu hören: Von Engel­bert Humperdinck, dem Komponisten der unverwüstlichen Märchenoper »Hänsel und Gretel«, erklingt »Das Mirakel«, eine unkonventionelle Kombination von Oper, Ballett, Pantomime und Schauspielmusik. Das melodiöse, tiefpoetische Werk von Karl Vollmoeller, das zu seiner Zeit unerhörten Erfolg hatte, wurde 1911 von Max Reinhardt uraufgeführt und ein Jahr später verfilmt. Die Sequenzen des Stummfilms schaffen im Konzert ein szenisches Ambiente.

Schreibe einen Kommentar