Zauberflöte Reloaded Fürth 17.-19.7.2020

Christoph Hagel vereint Mozarts Oper mit der Jugendkultur des 21. Jahrhunderts. Während die zeitlose Schönheit des Originals unangetastet bleibt, prägt statt Wiener Volkstheater nun Hiphop die Handlung. Papageno rappt, die Protagonisten tanzen zu pumpenden Beats, Orchester, Operngesang und Hiphop fusionieren zu einem völlig neuen Klassiker.
Schon die Originalversion der Zauberflöte verdankte ihren Erfolg dem Zusammenprall von Gegensätzen: Mozart und sein Textdichter Schikaneder richteten sich bewusst an ein junges Publikum und setzten auf eine Fusion von Volks- und Mysterientheater. So ist Zauberflöte Reloaded eigentlich eine logische Übersetzung der Originalvorlage, doch vor allem eins: sehr fresh.

 

Die Berliner Symphoniker spielen unter der Leitung von Christoph Hagel im Stadttheater Fürth am 17.7.20, 19:30 Uhr; am 18.7.20, 19:30 Uhr und am 19.7.20, 15 Uhr und 19:30 Uhr.

Weitere Infos: Zauberflöte Reloaded

 

Scroll Up
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial