Was sagt die Presse über uns?

Hier eine Übersicht der Pressemitteilungen über die Berliner Symphoniker und unsere Konzerte:

Klassik und Literatur unter freiem Himmel
Berliner Symphoniker feiern Neustart an der Parkbühne Wuhlheide 21.8.2020, am 13. September beginnen die Berliner Symphoniker ihre neue Spielzeit

Mozartiana Konzert vom 8.3.2020
Kultourenblog vom 12. März 2020

Tolle orchestrale Begleitung
Anna Netrebko und Yusif Eyvazov in Berlin
Der Tagesspiegel Berlin 3.3.2020

Hip-Hop-Mozart
Die Zauberflöte Reloaded im Prinzregententheater München, Leitung: Christoph Hagel
Süddeutsche Zeitung, 7.8.2019

Kleine Scherze in großer Besetzung
Zum Schmunzeln: Am 1. April lässt Peter P. Pachl die Berliner Symphoniker komische Kompositionen von Ludwig Thuille und Peter Cornelius spielen. 
Tagesspiegel, 03.04.2019, Frederik Hanssen

Groß in Form
Das Neujahrskonzert mit Hornist Arkady Shilkloper und Sopranistin Dagmar Schellenberger fasziniert das Publikum.
inFranken.de / Saale Zeitung, 02.01.2019
Werner Vogel

Vorbericht zum Konzert am 25.02.2019 in einer japanischen Zeitung
über den Dirigenten Toshifumi Kanai und das Konzert mit den Berliner Symphonikern.

Musikstadt Berlin
Streifzüge durch das klassische Musikleben der Hauptstadt u.a. Vorschau auf das Konzert “Das Mirakel” am 23.12.2018
RBB Kulturradio, 18.12.2018, Kai Luehrs-Kaiser

Britische Raritäten von Wagner & Co.
‘Paradise Lost’ und ‘Rule Britannia’ in Berlin
klassik.com, 29.11.2018
Dr. Kevin Clarke

Völker, hört die Kantate
Die Berliner Symphoniker entstauben Erwin Schulhoffs »Das Kommunistische Manifest«
Junge Welt, 31.10.2018, Kai Köhler

Die Prinzessin und das Manifest
Die Berliner Symphoniker und Lior Shambadal spüren im Konzertsaal der musikalischen Entwicklung Nachkriegsdeutschlands nach.
Tagesspiegel 30.10.2018, Isabel Herzfeld

Komplex wohlig: Berliner Symphoniker spielen „Verfemte Meister“
Hundert11 – Konzertgänger in Berlin 22.10.2018
Albrecht Selge

Weil die Liebe
 nach Freiheit lechzt
Bei den »Brückenschlägen Ost-West« trifft indischer Raga auf europäische Romantik.
Concerti, 21.10.2018, Helge Birkelbach

Über den Tellerrand
Die Berliner Symphoniker eröffnen ihre Saison 2018/2019 mit neuem musikalischem Profil
Kulturexpresso 18.10.2018, Sigurd Schulze


Berliner Symphoniker präsentieren wagemutiges Programm
Tagesspiegel 06.09.2018, Frederik Hanssen


Carl August Bünte: Von Berlin nach Tokio – und zurück
50 Jahre Berliner Symphoniker Totgesagte spielen länger. Bitte vorsichtig behandeln! Die Berliner Symphoniker müssen sich seit 2004 als frei …
Tagesspiegel 25.06.2018


Was Wien kann, kann Bad Kissingen auch
Der Titel des Buches – der Kellner, der es Lior Shambadal servierte, ist im Brotberuf der neue Intendant der Berliner Symphoniker – war …
Franken.de 02.01.2018


New Life in Berlin
Junge Welt 17.7.2017 von Sigurd Schulze


Totgesagte spielen länger
Klaus Wowereit war noch Oppositionspolitiker im Abgeordnetenhaus, als er 1998 die Berliner Symphoniker rettete. „Es ist unerträglich, ein …
Tagesspiegel 28.10.2016


Ein Orchester überlebt als Selbsthilfegruppe
Mit einem Festkonzert werden die Berliner Symphoniker (vormals Symphonisches Orchester Berlin) im Oktober ihre Jubiläumssaison in der …
Tagesspiegel 17.05.2016


Für ‘nen Zehner ins Konzert
Aber immerhin – für die Berliner Symphoniker ist es ein Zeichen, dass es sich gelohnt hat weiterzumachen, mithilfe der treuen Stammgäste …
Tagesspiegel 14.07.2014


Berliner Symphoniker spielen Stück über Flüchtlinge
Berlin (MH) – Mit der Uraufführung des Stücks “Unisono” von Nicolas Ruegenberg wollen die Berliner Symphoniker europäische Musiktradition …
musik heute 07.03.2016


Bis mehr als drei zu zählen, schwer – Die Berliner Symphoniker liegen …
Völlig übersehen hat der Meister die Berliner Symphoniker. Die spielen nämlich am Sonntag um 16 Uhr in der Philharmonie unter der Leitung …
Weltexpress 16.12.2016


Vermisstenanzeige – 50. Geburtstag der Berliner Symphoniker ohne …
Berlin, Deutschland (Weltexpress). Es war eine gelungene Festveranstaltung! Und die Gäste des Jubiläumkonzertes der Berliner Symphoniker …
Weltexpress 02.11.2016


Popstars für die Soli
Seit der Senat die Subventionszahlungen einstellte, ist das kleinste der Berliner Orchester pleite. Jetzt versuchen die Berliner Symphoniker …
Spiegel Online 05.12.2004